Pünktlich zur neuen Saison bekam die erste Mannschaft der SpVgg Windischeschenbach einen nagelneuen Satz Trikots gesponsert. Der Sponsor ist kein Unbekannter in den Reihen der Kicker.

Thomas Lebegern, Inhaber der Werbeagentur Lebegern und SpVgg Eigengewächs, unterstützt seinen Verein mit einer Spende in Form eines nagelneuen Satz Trikots.

Über diese Zuwendung freuen sich nicht nur die Kicker der ersten Mannschaft, welche fortan in rosa auf Punkte- und Torejagd gehen, sondern ganz besonders auch die Verantwortlichen der SpVgg.

„Thomas ist ein echtes Eigengewächs und seit Kindesbeinen an ein fester Bestandteil unserer SpVgg-Familie. Wir freuen uns über Thomas´ Erfolg und dass er stets auch an seinen Verein denkt.“ freut sich SpVgg-Vorsitzender Mario Schieder über die Spende.

Thomas Lebegern schnürte bereits im Kleinkindalter die Schuhe für die SpVgg und durchlief alle Jugendbereiche bis hin zur ersten Mannschaft, für die er mittlerweile nahezu jedes Wochenende auf dem Platz steht. Weiterhin engagiert er sich im Verein im Festausschuss, wo er tatkräftig bei der Organisation sämtlicher Festivitäten mitwirkt. Sein Ehrgeiz weckte natürlich auch Begehrlichkeiten, weshalb er sich auch seit geraumer Zeit in der Vereinsführung um den Bereich Sponsoring kümmert. Auch die neue SpVgg-Homepage, welche seit knapp 1 ½ Jahren alle ins Staunen versetzt, gehört zu den „Werken Lebegerns“.

Sowohl die Vorstandschaft, als auch die Spieler um Coach Alexander Benner bedanken sich recht herzlich bei dem großzügigen Sponsor. „Wir freuen uns, Thomas in unseren Reihen zu haben“, so Schieder.

Bild : SpVgg

Von links: Manuel Kessler, Markus Seitz, Frank Eckl, Thomas Lebegern, Spielertrainer Alexander Benner, Marcel Horn